Leitgedanken des Unternehmens

Das Seniorenheim Friedensau steht unter der Trägerschaft des Advent- Wohlfahrtswerkes, welches eine Einrichtung der Siebenten-Tags-Adventisten ist.
Wir sehen uns als Zentrum für alte und pflegebedürftige Menschen.
Unser Ziel ist es, die Lebensqualität trotz der Pflegebedürftigkeit zu erhalten und so weit wie möglich zu fördern und zu reaktivieren.

Das Menschenbild

menschenbildWir betrachten den Menschen als ein Geschöpf Gottes. Er steht mit seinen Bedürfnissen, Sorgen und Nöten im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir sehen ihn als eine Einheit von Leib, Seele und Geist und achten jeden Menschen unabhängig von Herkunft, Glaube oder sozialer Stellung.

 

Die Bewohner

bewohnerFür uns steht der Bewohner im Mittelpunkt. Wir orientieren uns an den Fähigkeiten und nicht an den Einschränkungen unserer Bewohner. Unser sozial- und kulturelles Angebot soll die Kommunikationsfähigkeit und das Interesse an seiner Umwelt wecken, fördern und erhalten. Es ist uns wichtig jeden Bewohner nach seinen individuellen Bedürfnissen zu pflegen und zu betreuen.

Die Mitarbeiter

mitarbeiterDie Mitarbeiter sind uns wichtig. Jeder Mitarbeiter ist ein Teil unserer Gemeinschaft. Wir zeigen Eigeninitiative und setzen gemeinsame Ziele um. Interesse an anderen Bereichen, Offenheit für andere Standpunkte und Verständnis für notwendige Veränderungen sind selbstverständlich. Aufrichtigkeit, gegenseitige Wertschätzung, Verständnis und Toleranz sind die Grundlagen unserer Zusammenarbeit. Die Führungskräfte praktizieren die vertrauensvolle Zusammenarbeit durch einen kooperativen Führungsstil und Transparenz ihrer Entscheidungen. Sie nehmen ihre Vorbild- und Fürsorgefunktion wahr. Jungen Menschen bieten wir Ausbildungsmöglichkeiten für ihre berufliche Entwicklung.

Kontakt|Impressum|Links